Sie sind hier: FAKULTÄT / Mentoring-Programm

Herzlich Willkommen!

 

Mentoring-Programm der Medizinischen Fakultät der Universität Basel

Dieses Programm wurde 2004 von der Gleichstellungskommission der Medizinischen Fakultät initiiert und wird von ihr seither betreut. Seit 2010 ist das Programm der Medizinischen Fakultät angegliedert und werden auch Männer ins Programm aufgenommen.

Definition von Mentoring

Mentoring ist ein „Prinzip der persönlichen Weitergabe von Strategien und Verfahrensweisen, die sich im Wesentlichen auf Berufs- und Karriereplanung beziehen.


Ziel von Mentoring

• Erhöhung der Karrierechancen dank der Förderung laufbahnstrategischer Kompetenzen, dem Erwerb von 
medizinischem Fachwissen, informellem Wissen über Regeln, Verhaltensweisen und Auftreten in Klinikleitung und Fakultät

• Konkrete Prioritätensetzung und Treffen von Entscheidungen im Hinblick auf den medizinischen 
Karriereweg

• Impulse zu Networking ausserhalb des Mentoringduos

• Neue Perspektiven und Anregungen durch Rahmenveranstaltungen mit Themen wie: 
Konkrete Stolpersteine auf dem Weg zur Habilitation, Vereinbarkeit von universitärer Karriere und Familie, Berufungsverfahren, Führungspraxis

Kontakt: mentoring-medk(at)unibas(dot)ch

Mentoring-Programm
Medizinische Fakultät
Universität Basel
Klingelbergstr. 61
CH - 4056 Basel
076 573 95 91 (Nathalie Laissue)

Trägerschaft


Medizinische Fakultät 
Universitätsspital Basel

 
29/09/2016